Wieder so ein Morgen, den ich so schnell nicht vergesse. Direkt nach dem Mondfinsternis-Shoot in Glücksburg bin ich mit dem Schlafwagen nach Nieby gefahren und habe die kurze, warme Nacht verbracht, um morgens zum Sonnenaufgang am Strand stehen zu können.

Ein sonderbares Erlebnis für hiesige Breiten, bei steifem Wind von Ost um halb 5 Uhr morgens nur mit Shorts und T-Shirt im pi-warmen Wasser der Ostsee zu stehen!

Sonnenaufgang an der alten Pier von Neukirchen an der Ostsee +++ Sunrise over an old pier at the Baltic Sea coast

Von diesem Anleger sind seit den 1970ern bis 1994 Fähren nach Sonderborg und zur Insel Ærø gefahren, die vornehmlich von Rentnern zum zollfreien Einkauf genutzt wurden (daher der Name Butterfahrten), weiß diese Website.

Making-Of
Making-Of

In der Nacht war ich auch schonmal unten am Strand. So sah das aus, als der Vollmond die ganze Szene fast taghell erleuchtet hat!

Die alte Pier von Neukirchen unter dem großen Wagen  im Licht des Vollmonds +++ Old pier at the Flensburg Fjord in a moonlit night with Ursa Major above